Die Einsatzgebiete sind vielfältig,
     das Verfahren schnell und kostengünstig,
          die Lösungen selbstbestimmt und auf die Zukunft gerichtet.


Wirtschaftsmediation – Kooperation statt Konfrontation

"Wenn Konflikte sich zu einem endlosen Streit hinziehen, so hat dies meist seinen Grund darin, dass diese Menschen niemals gelernt haben, mit den Augen des anderen zu sehen, mit den Ohren des anderen zu hören und mit dem Herz des anderen zu fühlen." - Unbekannt

Wer kennt sie nicht, die Konflikte am Arbeitsplatz mit der Kollegin oder dem Kollegen, mit dem Teamleiter oder dem Chef? Wer hat nicht selber schon einmal erlebt, dass er vor lauter Ärger über den Kollegen oder andere Konflikte am Arbeitsplatz nicht hat arbeiten können, dass er den Ärger mit nach Hause genommen hat und auch über Tage nicht losgeworden ist. Tatsächlich ist die Situation am Arbeitsplatz sogar immer unerträglicher geworden. Die Kommunikation mit den Kollegen ist nicht mehr zielführend, emotional aufgeladen oder sogar auf ein Minimum reduziert. Das Zusammenspiel im gesamten Team funktioniert nicht mehr und auch die eigene Arbeit geht immer schlechter "von der Hand". Dass der Konflikt beigelegt werden kann, glaubt von den Betroffenen keiner mehr. Eine scheinbar ausweglose Situation. Fehlende Motivation, Leistungseinbußen, innere Kündigung und Krankheiten können die Folge solcher oder ähnlicher Konflikte sein.

Die wirtschaftliche Folge ist, dass die Konflikte wertvolle Ressourcen im Unternehmen binden, die Produktivität mindern und damit erhebliche Kosten verursachen.

Dort wo Menschen zusammen arbeiten entstehen immer wieder Konflikte. Das kann niemand vermeiden, das ist kein Makel für ein Unternehmen sondern eine alltägliche Situation, die es in allen Unternehmen gibt. Schauen und hören Sie einmal genau hin - damit haben Sie den ersten Schritt in Richtung einer erfolgreichen Konfliktbewältigung getan. Denn Konflikte frühzeitig erkennen,  analysieren und den Weg für eine professionelle Konfliktlösung bereiten, dass sind echte Unternehmerqualitäten, das ist Mitarbeiterführung, die Erfolg sichert. Nutzen Sie den Konflikt, denn er ist eine Chance zu erkennen, wo es "Sand im Getriebe" gibt. Im Gespräch lassen sich dann einvernehmliche Lösungen dafür finden.

Für die professionelle Konfliktlösung durch Mediation stehe ich Ihnen als kompetente Partnerin zur Verfügung. Ich unterstütze Sie bei einer konsensualen Konfliktbewältigung. Einen Verlierer gibt es nicht. Eine Lösung ist nur möglich, wenn beide Streitparteien damit einverstanden sind.

Wirtschaftsmediation ist eine Alternative zu gerichtlichen Lösungen und ein prozesshaftes und strukturiertes Verfahren der Streitschlichtung.

Am Ende werden die Konfliktparteien wieder konstruktiv zusammenarbeiten können und für das Unternehmen wertvolle Leistung erbringen.